Fünf Investments in zukünftige Führungskräfte

Kreidezeichnung auf Schiefer von 4 Köpfen mit gekreuzten Pfeilen
Wo Sie Ihren Mentor finden
27. Mai 2019
Unternehmer brauchen mehr Mentoring
10. Juni 2019

Fünf Investments in zukünftige Führungskräfte

Kreidezeichnung auf Schiefertafel: Zahlen von 1 bis 5

Wie entwickle ich die Führungskräfte in meinem Team, wenn ich kaum Zeit habe, alle meine Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu erfüllen? Diese Frage stellen sich Führungskräfte sehr häufig. In ihrer Rolle als Mentor haben Sie fünf Investments zu machen, die Talente vorwärts bringen können:

Zeit

Das größte Geschenk, das eine Führungskraft machen kann, ist Zeit. Wenn eine Führungskraft ihre Aufmerksamkeit auf Schlüsselpersonen richtet, schafft sie entscheidende Momente, in denen Werte geteilt und Wissen vermittelt wird. Planen Sie als Mentor Einzelgespräche mit den Führungskräften der nächsten Ebene und finden Sie Zeitblöcke, um sie zu betreuen. Setzen Sie sich Ziele, wie viel Zeit Sie jede Woche mit jedem Mentee verbringen möchten.

Training

Führungskräfte, die großen Wert auf die Entwicklung von Talenten legen, verstehen das Axiom, dass, wenn ihre Mitarbeiter besser werden, ihr Unternehmen besser wird. Trainings kosten Geld. Aber Menschen werden nur dann besser, wenn sich jemand die Zeit nimmt, sie mit neuen Fähigkeiten und Kenntnissen auszustatten.

Toleranz

Es ist unvermeidlich, dass dein Mentee Fehler machen wird. Einem Mentee Freiheit und Unterstützung zu geben, auch wenn er Fehler macht, ist ein Lackmustest für jeden Mentor. Oftmals werden Führungslektionen in Form von persönlichen Fehlern und Irrtümern gelernt. Gute Führungskräfte lernen aus ihren Fehlern. Als Mentor muss man eine gewisse Fehlertoleranz mitbringen und das aushalten.

Transparenz

Eine wichtige Komponente bei der Ausbildung der Nachwuchsführungskraft ist die Authentizität und Transparenz. Transparenz beinhaltet, ehrlich darüber zu sein, wie sie die Fortschritte ihres Mentees sehen. Konstruktives und authentisches Feedback gibt Ihrem Mentee ein Vorbild.

Talent

Erfolgreiche Führungskräfte wissen, wie sie die Stärken ihrer Talente stärken können. Erfahrene Mentoren wissen, wie viel Fähigkeit eine Person hat und nutzt. Bringen Sie Menschen an Orte, an denen Sie sehen, dass sie noch Potenzial haben und wo sie sich durch neue Erfahrungen entwickeln können. Wenn Menschen die richtigen Stärken und Fähigkeiten haben, wird eine Führungskraft oft feststellen, dass eine kleine Investition in diese Stärken eine enorme Rendite bringt. Gute Führungskräfte kennen die Stärken ihrer Führungskräfte auf der nächsten Ebene und wissen, wie sie diese Stärken verbessern können, damit Durchbrüche möglich werden.

Führungskräfte, die als Mentor bei der Entwicklung ihrer Next-Level-Führungskräfte helfen, erhalten einen hohen Return on Investment. Führungskräfte sollten niemals allein führen, denn zwei können immer mehr als einer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.