Reverse Mentoring Angebot in Kooperation mit dem Nachwuchsnetzwerk #30u30

Rezension: Die Bessersprecher
8. Januar 2019
Richtig oder falsch? 10 (Vor-)Urteile über Mentoring
21. Januar 2019

Reverse Mentoring Angebot in Kooperation mit dem Nachwuchsnetzwerk #30u30

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem PR-Nachwuchsnetzwerk #30u30 haben wir ein neues Angebot für unsere Mitglieder auf die Beine gestellt: Wer sich fit machen will für die Digitalisierung, mehr zu Tools und Instrumenten, Social Media Kanälen, Analytics und Co. erfahren möchte, kann sich ab sofort für einen Platz in unserem Reverse Mentoring Programm bewerben. Als Kooperationspartner dient das PR-Nachwuchsnetzwerk #30u30, eine Community aus talentierten Aufsteigern der Kommunikationsbranche. Ein wichtiges Ziel von #30u30 ist, Filterblasen zu überwinden und junge Talente zu vernetzen, untereinander, über Disziplinen und Generationen hinweg. Kommunikatoren kommen wie nur wenige andere Berufsgruppen mit der Digitalisierung in Berührung. Nicht nur ihre Arbeitswelt digitalisiert sich, sie sind es auch, die Digitalisierungsprojekte in Organisationen und Unternehmen umsetzen und kommunizieren. Young Professionals aus diesem Bereich gehören zudem zu den Digital Natives; denjenigen also, die digitale Tools von Beginn an einsetzen und häufig auch als erste ausprobieren, wenn sie neu auf den Markt kommen. Gemeinsam mit #30u30 haben die Karrieremacher geeignete MentorInnen angesprochen und für unser Reverse Mentoring begeistern können. Wenn Sie der digitale Wandel interessiert und Sie mit jungen Leuten ihre Sicht auf die Arbeitswelt, NewWork und Kultur diskutieren wollen, bieten wir Ihnen die Gelegenheit. Erfahren Sie, wie junge Talente ticken und welche kulturellen Impulse Sie daraus für sich ableiten können? Jetzt sind Sie dran: Wenn Sie für sich selbst oder Ihre Tätigkeit einen Sparringspartner zum Thema Digitalisierung haben möchten, bewerben Sie sich mit einer formlosen Mail an info@diekarrieremacher.de. Wir freuen uns auf spannende Tandems!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.