Reverse Mentoring

8. April 2019
Kreidezeichnung auf Schiefertafel: gegenläufige Pfeile aneinander geschmiegt

Reverse Mentoring erfolgreich machen

Reverse Mentoring ist eine praktische Möglichkeit, älteren Menschen in Organisationen zu ermöglichen, von jungen Kollegen zu lernen. Dabei gibt es zwei Hauptzielrichtungen: Technikkompetenz und Vielfalt (Diversity). Das Reverse Mentoring zur […]
14. Januar 2019

Reverse Mentoring Angebot in Kooperation mit dem Nachwuchsnetzwerk #30u30

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem PR-Nachwuchsnetzwerk #30u30 haben wir ein neues Angebot für unsere Mitglieder auf die Beine gestellt: Wer sich fit machen will für die Digitalisierung, mehr zu […]
16. Januar 2018
Kreidezeichnung auf Schiefertafel: Generation XYZ

Generationsübergreifendes Mentoring: Wer profitiert wirklich davon?

Ein Mentor ist älter als sein Mentee. Diesen Satz würden vermutlich viele Menschen unterschreiben.   Trotzdem kommt dieser Glaubenssatz zunehmend ins Wanken. Ältere Berufstätige suchen sich jüngere Berufstätige, die ihnen […]
20. November 2017
Kreidezeichnung auf Schiefertafel: Zwei Köpfe in Seitenansicht, im Hintergrund befinden sich Reihen von Nullen und Einsen als Zeichen der Digitalisierung im Mentoring

Wie die „Digitale Reformation“ das Mentoring verändert 

Digitale Reformation? – Heißt das nicht digitale Transformation? Ja, so ist es. Zum 500. Jahrestag der Reformation hat Zielbar eine Blogparade gestartet, die sich der Frage widmet, wie die digitale Transformation […]
2. März 2017
Wort-Bild-Grafik für Pressemitteilungen der Karrieremacher

Pressemitteilung: Die Karrieremacher und MASTERhora kooperieren

MASTERhora, das erfolgreiche Wissens- und Businessnetzwerk für Senior Experten, und die Karrieremacher, eine Vermittlungsplattform für Mentoren und Mentees, arbeiten ab sofort zusammen. Ziel der Kooperation ist es, Senior Experten von MASTERhora als […]
31. Januar 2017
Kreidezeichnung auf Schiefertafel: gegenläufige Pfeile aneinander geschmiegt

Reverse Mentoring: Karrieretipps von einer jüngeren Person

In den angelsächsischen Ländern gibt einen neuen, beachtenswerten Trend: Reverse Mentoring. Dabei erhalten Manager aus der Baby-Boomer-Generation (Geburtsjahrgänge bis 1965) Karrieretipps von Managern der Generation Y (=Millenials oder Jahrgänge ab […]