Wettbewerbsvorteil Mentoring

Kreidezeichnung auf Schiefertafel: Pfeil zeigt auf die Mitte einer Zielscheibe - Ziele erreichen
Hilfe, mein Mentee hat kein Ziel
16. Juli 2019
Kreidezeichnung auf Schiefertafel: gegenläufige Pfeile aneinander geschmiegt
Reverse Mentoring-Programm in 7 Schritten
30. Juli 2019

Wettbewerbsvorteil Mentoring

Kundenzufriedenheit. Mitarbeiterbindung. Nachfolgeplanung. Das sind Faktoren, die erfolgreiche Unternehmen vom Wettbewerb unterscheiden. Es ist belegt, dass ein firmeninternes Mentoring dazu einen Beitrag leisten kann.

Immer mehr Unternehmen führen Mentoring-Programme ein. Mentoren spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, Mentees zu helfen, zu sehen und zu verstehen, wie Erfolg auf der nächsten Ebene aussieht und wie man dorthin gelangt. Sie teilen ihre Erfahrungen: sowohl positive als auch negative als Lernmöglichkeiten.

Ein weiterer Ansatz besteht darin, externe Mentoren einzusetzen, die eine objektive Perspektive außerhalb der Organisation einbringen. Das gilt insbesondere für diejenigen in hochrangigen Positionen, in denen potentielle Mentoren knapp werden. Gespräche werden als sicher angesehen und können bei der Lösung von Herausforderungen äußerst effektiv sein.

Ob Sie sich für die Implementierung eines Mentoring-Programms entscheiden, ob intern oder extern, es gibt einige Best Practices, die es zu beachten gilt:

Do:

  • Betonen Sie den Beitrag des Mentors zur Entwicklung der nächsten Generation von Führungskräften.
  • Stellen Sie sicher, dass jeder Mentor dem Prozess verpflichtet ist.
  • Mentoren sollten offen, ehrlich und authentisch sein und bereit, Geschichten über ihre Erfahrungen zu erzählen.
  • Geben Sie dem Mentee die Möglichkeit, seinen Mentor auszuwählen, um eine gute Chemie zu gewährleisten.
  • Geben Sie Mentoren Anleitung und Ressourcen, um gute Ergebnisse zu erreichen.
  • Ermutigen Sie die Mentees, die Kontrolle über ihre Karriere zu übernehmen.

Don’t:

  • Mentees mit Mentoren matchen, die sich in der gleichen Berichtslinie befinden
  • Sich inhaltlich in eine Mentoring-Beziehung einmischen
  • Einen Mentor als Coach oder Therapeuten einsetzen
  • Alles kontrollieren
  • Auf das perfekte Timing warten
  • Sofortige Ergebnisse erwarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.