Rückblick: Die Karrieremacher beim DPRG ZukunftsForum 

Foto: Thomas Zimmerling, Geschäftsführer und Mentor bei den Karrieremachern
Auf ein Gespräch mit Mentor Thomas Zimmerling
20. Juni 2017
Antikes, griechisches Schiff der Odyssee auf Schiefertafel
Was wir über Mentoring von den alten Griechen lernen können
11. Juli 2017

Rückblick: Die Karrieremacher beim DPRG ZukunftsForum 

Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit, unser Mentoring-Programm beim DPRG ZukunftsForum vorzustellen. Nachstehend einige Eindrücke, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte.

Das ZukunftsForum der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) beschäftigt sich mit den wegweisenden Fragen der Kommunikationsbranche. Dieses Jahr war dies die Rolle der Kommunikatoren im digitalen Wandel.

Als Partner für das Mentoring-Programm der DPRG hatten wir zum einen einen Infostand auf der zweitägigen Veranstaltung und zum anderen hatte ich eine eigene Session. Wie bei einem Barcamp üblich, hatte ich eine halbe Stunde Zeit für die Darstellung des DPRG Mentoring-Programms sowie eine Viertelstunde für Fragen rund um das Thema Mentoring und Karriere.

Kommunikatoren sehen sich als Treiber des digitalen Wandels. Nichtsdestotrotz gilt auch für sie: Arbeiten bis fast 70, häufigerer Job- und ggf. Branchenwechsel als früher und nachlassende Orientierung an einer klassischen Karriere. Zudem sind Kommunikatoren always on – der Job gehört zu den stressigsten überhaupt. Erfahrene Mentoren können Young Professionals diesbezüglich gut mit ihren Erfahrungen weiterhelfen. Andererseits gewinnt Reverse Mentoring an Bedeutung: Ältere Kommunikatoren lernen von den jungen digital natives.

Neben ganz individuellen Fragen zum Mentoring der Karrieremacher für die DPRG gab es auch Fragen zum Algorithmus: Funktioniert denn ein elektronisches Matching? Verstehen sich Mentor und Mentee auf dieser Basis? Die Antwort ist positiv – bis dato haben alle Tandems nach einem ersten Kennenlernen eine Mentoring-Beziehung begründet.

Die namhaften Mentoren der DPRG und das digitale Angebot der Karrieremacher bekommen DPRG-Mitglieder, die sich für einen Mentor interessieren, zu einem auch für StudentInnen und Young Professionals attraktiven Preis von 185 Euro.

Ihr Thomas Zimmerling

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.