Kurz und knapp: 7 Vorteile von Mentoring für Mentoren 

Wort-Bild-Grafik für Pressemitteilungen der Karrieremacher
Manuela Seubert wird zweite Geschäftsführerin bei den Karrieremachern
30. Januar 2018
Kreidezeichnung auf Schiefertafel: Fragezeichen und Karrieresprechstunde
Neues Angebot für Sie: Karrieresprechstunde 
13. Februar 2018

Kurz und knapp: 7 Vorteile von Mentoring für Mentoren 

Kreidezeichnung auf Schiefertafel: Wort "Vorteile" auf einem Emblem

Nicht nur Mentees profitieren von einem Mentoring. MentorInnen, die ja eigentlich ihre Erfahrungen weitergeben und wertvolle Zeit investieren, berichten uns immer wieder, dass sie viel von den Mentorings bekommen. Nachstehend sieben der am häufigsten genannten Vorteile von Mentoring für Mentoren:

 

  1. Etwas zurückgeben 

Mentoring ermöglicht es Ihnen als Mentor, etwas zurückzugeben – etwas, von dem, was andere Ihnen Gutes getan haben. Dies ist gut für die eigene Seele und macht glücklich.

 

  1. Aktives Zuhören

Mentoring erinnert und schult Sie als Mentor, wie man aktiv und nicht passiv zuhört.  In unserem beruflichen und persönlichen Leben ist aktives Zuhören eine wertvolle, nicht zu unterschätzende Fähigkeit.

 

  1. Selbstwert

Mentoring ermutigt den Mentor, Wissen zu teilen – das erhöht das  Selbstwertgefühl des Mentors. Diesen Schub brauchen wir alle von Zeit zu Zeit, auch Mentoren.

 

  1. Soziale Kompetenzen

Mentoring stärkt Ihre Fähigkeit, zwischenmenschliche Beziehungen einzugehen, auf- und auszubauen. Wenn Sie sich herausfordern und mehr als einmal eine Mentoring-Beziehung eingehen, wenn Sie sich mit einem anderen Menschen außerhalb Ihres direkten Umfeldes beschäftigen, wenn Sie Ihre 9-bis-5-Uhr-Routine verlassen, dann werden Sie feststellen, wie viel Ihnen diese Mentoring-Beziehung persönlich bringt.

 

  1. Karriereschub

Mentoring hilft, Ihre Karriere neu zu beleben. Mentoring ist auch für den Mentor ansteckend. Warum? Wenn Sie Ihren Mentee ermutigen, eine Bestandsaufnahme seines Lebens, seiner Ziele oder seiner Gewohnheiten zu machen, werden Sie wahrscheinlich das Gleiche tun und davon profitieren.

 

  1. Zufriedenheit

Mentoring steigert Ihre persönliche Zufriedenheit. Es gibt nichts Besseres, als Ihrem Mentee zuzusehen, wie er direkt vor Ihren Augen aufblüht. Dann wissen Sie, dass Sie wie ein geduldiger Gärtner der Ursprung der Veränderung waren.

 

  1. Positive Einstellung

Als Mentor werden Sie sich auf die positiven Eigenschaften, Fähigkeiten und Erlebnisse des Mentees konzentrieren und diese bestärken. Kritik werden Sie im Tandem wohlwollend formulieren. Diese positive Grundhaltung wirkt in Ihr Leben außerhalb der Mentoring-Beziehung nach. 

 

Waren Sie jemals Mentor? Welche anderen Vorteile haben Sie zusätzlich zu den oben beschriebenen Vorteilen erfahren? Teilen Sie uns diese in den Kommentaren mit.  

 

PS: Studien beweisen zudem, dass Mentoren glücklicher und erfolgreicher sind. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.