Mentoring – und der Erfolg kommt von selbst?

Logo: DPRG (Deutsche Public Relations Gesellschaft)
Partner im Portrait: Die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG)
28. März 2017
Kreidezeichnung auf Schiefertafel: Text "Gen Y"
Mentoring und Millenials – passt das?
18. April 2017

Mentoring – und der Erfolg kommt von selbst?

Kreidezeichnung auf Schiefertafel: Gebogener Pfeil, der von einem Punkt aus startet

Ein Mentee kann selbst sein Mentoring erfolgreicher gestalten, indem er oder sie zusätzlich karrierefördernde Maßnahmen ergreift.

Harte Arbeit, glückliche Zufälle und großartige Mentoren – nicht selten sind das die Zutaten für Erfolg im Beruf. Der positive Einfluss von Mentoring ergibt sich aus vielen wissenschaftlichen Studien. Mentoren werden für die Qualität ihres Rates und ihr Engagement gelobt. Vielen Mentees hilft es, sich an jemanden um Rat wenden zu können und gemeinsam mit ihm oder ihr die eigenen Führungsqualitäten zu entwickeln. Trotzdem ist ein Mentor alleine noch keine Garantie für mehr Glück, Erfolg und Zufriedenheit im Job.

 

Als Mentee können Sie selbst folgende karrierefördernde Maßnahmen ergreifen:

 

  • eine grundsätzlich proaktive Herangehensweise an den Beruf und seine Herausforderungen
  • den systematischen Aufbau eines belastbaren und persönlichen Netzwerks
  • die Bereitschaft, sich neue Themen, Branchen oder Rollen zu erschließen
  • einen gut ausgearbeiteten und konsequent verfolgten Karriereplan, der regelmäßig überprüft wird
  • persönliche Weiterbildung online wie offline: Lektüre von Branchenmagazinen, Managementliteratur, etc.
  • Übernahme von Verantwortung für das eigene Leben und die Karriere

 

Das Schöne ist: Bei vielen dieser Punkte kann Ihnen Mentoring wiederum hilfreich sein. Sie müssen sich nur die Zeit dafür nehmen.

 

Vor allem in Australien, Deutschland, Kanada, den Niederlanden und Frankreich ist das Konzept des Mentorings nahezu unbekannt bzw. auf einem geringen Niveau.

Das wollen die Karrieremacher ändern, ändern Sie es mit uns! Wir freuen uns, wenn Sie sich bei den Karrieremachern als Mentee registrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.